EU-Mittel

Am 31. Juli 2018 wurde mit dem Marschallbüro der Woiwodschaft Podlaskie eine Vereinbarung unterzeichnet, dank derer MALOW EU-Mittel erhielt.Das Ergebnis des Projekts wird die Erstellung einer technischen Dokumentation neuer optimierter Metallmöbelkonstruktionen sein, die deren Aufnahme in das Angebot des Unternehmens ermöglichen, sowie die technische Dokumentation neuer, effizienter und automatisierter technologischer Prozesse bei ihrer Herstellung. Dank der Unterstützung soll die Produktionstätigkeit innovativer und wettbewerbsfähiger werden.

Hauptziel des Projekts ist es, die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens durch die Umsetzung geplanter Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zu steigern, die auf die synergetische Schaffung neuer optimierter Lösungen für den Metallmöbelbau bei gleichzeitiger Entwicklung effizienter, automatisierter Technologien für deren Herstellung spezialisiert sind.
Projekttitel: „Durchführung von Forschungsarbeiten zur Suche nach Lösungen im Bereich der Optimierung von Metallstrukturen und der Implementierung effizienter, automatisierter Technologien für deren Herstellung”.

Projektnummer: WND-RPPD.01.02.01-20-0091/17
Gesamtprojektwert: 16 953 559,14 PLN
Projektkofinanzierungsbetrag: 7 097 684,00 PLN
Anzahl der auf der Seite von MALOW in der CBR Beschäftigten: 40 Mitarbeiter

Scroll to Top